AGATON LEHM – Hochwertige Lehm-Baustoffe


Dämmung Decken

Insbesondere wenn der Dachboden nicht als Wohnraum genutzt wird, ist das Dach in vielen Häusern leider oft entsprechend wenig oder gar nicht gedämmt. Das heißt, dass der nicht bewohnte Dachstuhl im Winter ständig mitgeheizt wird und die Wärme nahezu ungehindert entweicht. Experten rechnen, dass dadurch acht bis 12 Liter Heizöl pro Quadratmeter Dachgeschoss im Jahr unnötig verbraucht werden. Das schlägt sich nicht nur negativ auf die Heizkosten nieder, sondern auch auf die Bausubstanz und das Wohnklima. Denn Feuchte- und Schimmelschäden sind oft die Folge einer fehlenden oder ungenügenden Dachdämmung. Eine Dämmung der obersten Geschoßdecke kann hier schnell Abhilfe schaffen und lässt sich kostengünstig realisieren. Zudem kann sie bei einigermaßen handwerklichem Geschick leicht in Eigenregie umgesetzt werden.

Produkte für die Decken- und Dachbodendämmung

Bauteil → Decken, massiv Decken, Holzbau Unterdecken
Bauart → Betondecken Holzbalkendecken Brettstapeldecken Holzkonstruktion Metallkonstr.
Dämmbereich →
oberseitig unterseitig oberseitig zwischen Deckenbalken unterseitig oberseitig unterseitig Dämmung aufgelegt Dämmung aufgelegt
TH PREMIUM PLUS
TH PREMIUM
TH COMBI-JUTE
THERMO JUTE DUO
THERMO NADELFILZ
●6) ●6) ●6)
THERMO STOPFWOLLE
●2) ●2) ●2) ●2) ●2) ●2) ●2) ●2) ●2)
THERMO BLOCK
THERMO FASSADE
●7) ●7) ●7)
  i.d.Reg. eine anwendbare Variante gewählt
Pavatex isoroof
pro clima Solitex plus
pro clima Solitex UD
pro clima Solitex Mento
pro clima Fronta WA
  INNEN – Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen i.d.Reg. eine anwendbare Variante gewählt INNEN – Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen
pro clima DB+ ●17), 11) ●17), 11) ●17), 11) ●17), 11) ●17), 11)
pro clima Intello & Intello+ ●17) ●17) ●17) ●17) ●17) ●17) ●17) ●17) ●17)
pro clima Dasatop ●9)
pro clima DA & DA connect
  Sauberkeitsschicht/Blickschutz Sauberkeitsschicht/ Blickschutz
pro clima RB

 

●    anwendbar
○    nicht anwendbar

1) Mit Holzkonstruktion oder Aufdopplung zur Aufnahme der Dachlasten möglich
2) Für das Ausstopfen kleiner Dämmquerschnitte in der Konstruktion
3) THERMO FASSADE-Träger als Aufdopplung der Sparren möglich
4) zur Schallentkopplung unter der Schwelle, über dem Rähm, an Anschlüssen
5) als Ständerwerk im Holzrahmenbau THERMO FASSADE-Träger für tragende und nicht tragende Konstruktionen möglich
6) zur Schallentkopplung bei notwendigen Lagerhölzern verwendbar
7) als Lagerhölzer bei belastbaren Konstruktionen möglich
8) in Kombination der Aufdachdämmung mit Zwischensparren und /oder Untersparrendämmung statt pro clima DA/DA connect
9) bei Einbau der Dämmung von aussen auf bestehender Innenbekleidung
10) entfällt bei Kombination der Aufdachdämmung mit Zwischensparren und/oder Untersparrendämmung
11) nicht bei dampfdichter Eindeckung oder Bekleidungen auf der Kaltseite
12) Stöße winddicht verklebt
13) in Kombination der Fassadendämmung mit Innendämmung Anwendung nötig
14) bei Vorsatzschalen an Innenwänden gegen kalte Bereiche (unbeheizte Flure, Treppenhäuser u.s.w.) nötig
15) bei Innendämmung von Blockbohlenwänden nötig
16) bei Dämmung von Innenwänden gegen kalte Bereiche (unbeheizte Flur, Treppenhäuser u.s.w.) nötig
17) bei Dämmung von Decken gegen kalte Bereiche (Unbeheizte Dachräume, Keller, Durchfahrten u.s.w.) nötig